Euba 

Euba, mit einer gewundenen Dorfstraße versehen, besitzt eine schöne klassizistische Kirche, die nicht nur von Bauernhöfen, sondern auch von neuen Einfamilienhäusern umstanden wird. In die Umgebung hat man einen wunderbaren Blick, nicht nur, wenn man zur Talsperre Euba wandert. Zu Euba gehört die Anton-Günther-Siedlung und die Anhöhe des Galgenbergs mit 472 Metern. Die Felder um .. weiterlesen

Erfenschlag 

Erfenschlag liegt unterhalb des Schusterberges an der Bahnlinie nach Thalheim. Die ruhige Wohnlage macht es zum beliebten südlichen Vorort der Stadt. Die Nähe zum Gymnasium Einsiedel macht die Gegend zum günstigen Ort für Familien. Aufgrund technischer Schwierigkeiten kann im Moment das Freibad Erfenschlag keine sommerliche Erholung bieten – aber die Umgebung erlaubt viele schöne Aussichten .. weiterlesen

Einsiedel 

Einsiedel hat einen lebhaften Ortskern mit Rathaus, Geschäften und Feuerwehr. Die Kinder der Umgebung lernen am Gymnasium, das verkehrsgünstig gelegen ist. Daneben gibt es eine Grundschule. Oberhalb des Stadtteiles liegt die Wettinhöhe, die an die frühere Herrscher Sachsens erinnert. Beliebt sind Wanderungen zur Talsperre Einsiedel, die zugleich ein Trinkwasserreservoir für die Stadt bildet. Auf der .. weiterlesen

Bernsdorf 

Das frühere kleine Dorf nahe der Stadt ist zum Universitätsstandort mit vielfältigen Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten geworden. Am bekanntesten ist sicher das Sommerbad mit seiner europaweit einzigartigen 100-Meter-Bahn. Das Sportforum bietet sowohl für Freizeitsportler wie für Profis beste Bedingungen. Umgeben von vielen Gärten gehört Bernsdorf zu den erschwinglichen Wohngegenden. Für Familien ideal liegt das Goethe-Gymnasium an .. weiterlesen

Altchemnitz 

Am bekanntesten ist Altchemnitz für seine großen Industriebetriebe. Heute gehören dazu Siemens und das VW Motorenwerk. Früher waren hier klangvolle Namen wie Schubert & Salzer (mit dem Glockenturm nahe des Südbahnhofs), Pöge, Richter und Schimmel ansässig. Zudem produzierte hier die Chemnitzer Aktienspinnerei. Die Unternehmen errichteten vor und nach 1900 repräsentative Bauten im langgestreckten Stadtteil. An .. weiterlesen

Adelsberg 

Adelsberg liegt in einem beschaulichen Seitental – so ergibt sich eine bevorzugt ruhige Wohnlage. Die Kirche strahlt mit einer neuen Turmhaube historische Gravität aus, nebenan gibt es einen schön gestalteten Kindergarten. Hübsche Gehöfte sind in der Dorflage zu finden, daneben neue Einfamilienhäuser entlang der Seitenstraßen und im Wohngebiet Richtung Zschopauer Straße, die auch immer noch .. weiterlesen

Klaffenbach 

Das Juwel von Klaffenbach ist das Wasserschloss, ein tolles Freizeitziel: Neben dem Besuch des Schlosses kann man Geschäfte besuchen, sich ins Hotel begeben, Golf spielen oder die Natur erkunden. Ringsum gibt es neue Wohnbauten. Der Stadtteil mit ländlichem Flair weist durch das Chemnitzer Modell eine gute Verbindung in die Innenstadt und nach Stollberg auf. Im .. weiterlesen

Kleinolbersdorf-Altenhain 

Der Stadtteil Kleinolbersdorf-Altenhain weist eine Dorflage mit eigener Identität auf, hat eine schmucke Kirche und eine Feuerwehr. Die Besucher nehmen gern waldgesäumte Wege hinauf zum Adelsberg. Ein weiteres beliebtes Ausflugsziel ist das Sternmühlental mit einem alten Ausflugslokal. Zum Ort gehört die Siedlung “Gartenstadt” und das Altenhainer Gewerbegebiet, perfekt an die B 174 angeschlossen. In Altenhain .. weiterlesen

Markersdorf 

Um das alte Dorf Markersdorf herum entstanden Baugebiete des Fritz-Heckert-Gebiets, die inzwischen eine lebendige Mischung ergeben. Mit dem Einkaufsmagneten “Vita-Center” und guten Bedingungen für Kinder (Kitas und Schulen) ist der Stadtteil für Familien – von überall her – beliebt. Die Schimmhalle am Südring besitzt viele treue Fans. Besondere Aussicht ins Erzgebirge genießen die Bewohner des .. weiterlesen

Reichenhain 

Reichenhain ist durch den Südring bestens an andere Stadtteile angebunden. Von dem Sendemast oberhalb der Dorflage kann man Chemnitz wunderbar überblicken. Reichenhain besitzt eine alte Kirche samt Friedhof. Neue Baugebiete  wie am Reichenhainer Mühlberg geben der Ortslage ein neues Gepräge. Sie eint die Ruhe der etwas vom Lärm der Stadt abgeschiedenen Gegend. Mehrere Sportvereine nutzen .. weiterlesen