Internationaler Tag der Feuerwehrleute 

Mit wachsendem Bewusstsein für die Blaulichtkräfte im Land bekommen auch die Feuerwehren – wieder – mehr Aufmerksamkeit. Am 4. Mai, dem „Internationalen Tag der Feuerwehrleute“ habe ich die gute Gelegenheit, Danke zu sagen für die großartige Einsatzbereitschaft und das Engagement der Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehren. Kommt stets unversehrt von Euren Einsätzen zurück! Nicht vergessen .. weiterlesen

Sachsens neuer Innenminister – erfahren beim Thema: Sicherheit 

Sachsen hat einen neuen Innenminister: Armin Schuster, bisher Präsident des Bundesamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe. Der gelernte Polizist ist ein versierter Innenpolitiker und erfahrener Verwaltungschef, er übernahm am 25. April 2022 das wichtige Amt in Dresden. Dazu sagt mein Abgeordnetenkollege Rico Anton: “Wir wünschen Armin Schuster viel Erfolg bei seiner Aufgabe und freuen uns auf .. weiterlesen

Ostern 2022 – mit dem Wunsch nach Frieden 

Es wird Frühling – Ostern steht bevor. Wünschen wir uns einige ruhige Tage im Kreis der Lieben, etwas weniger Sorgen und endlich Frieden für die Ukraine! Ihre Ines Saborowski

Hilfe für die Ukraine 

Liebe Chemnitzerinnen und Chemnitzer, tief betroffen bin ich nicht nur von der Kriegssituation in der Ukraine allgemein, sondern vom Leid und Elend der Ukrainer in Städten und Dörfern, die entweder zerstört wurden oder einfach keinen Strom und kein Wasser haben. Die Menschen sitzen bei Minusgraden in Häuserruinen oder in Kellern, viele sind geflohen. Alte und .. weiterlesen

Lehrer – in Chemnitz ausbilden, in Chemnitz unterrichten, in Chemnitz heimisch sein 

Chemnitz wächst wieder – das merken wir vor allem an steigenden Schülerzahlen. Doch selbst an den schon bestehenden Schulen kann zum Teil nicht der gesamte Unterricht erteilt werden, weil es an Lehrerinnen und Lehrern mangelt. Inzwischen baut die Stadt Chemnitz weitere Schulen – und so müssen wir mehr Lehrerinnen und Lehrer dazu bringen, sich in .. weiterlesen

Seid friedlich ihr Leit! Weihnachten 2021 

  Anton Günther: Seid friedlich ihr Leit!   Of Wies on Wald liegt weiß der Schnee / in tiefen Tol, of luftiger Höh, aus ‘n ärmsten Hüttel, in klansten Haus / guckt aah e Lichtet raus. Seid friedlich ihr Leit, reicht eich de Hand, / schließt fester noch es Freindschaftsband, es is ja Weihnachtszeit! Es freit sich .. weiterlesen

Polizei sogt für Sicherheit – seit 30 Jahren als unsere sächsische Polizei 

An vielen Stellen leistet die Polizei gute Arbeit – bei Verkehrsunfällen, am Stadioneingang, bei der Ermittlung von Kriminalfällen – etwa bei der Drogenfahndung. Am 12. November 2021 haben wir Parlamentarier unseren bewährten Sicherheitskräften aus Anlass des 30. Jubiläums der sächsischen Polizei bei einer Feierstunde im Landtag “Danke” gesagt. Das heißt bei Wind und Wetter draußen .. weiterlesen

Gesundheitshelfer in der Nähe: Medizincampus eingeweiht 

Ganz wichtig für Chemnitz, meine sehr verehrten Damen und Herren, ist in Chemnitz eine gute medizinische Versorgung – weil Chemnitz nicht nur die Stadt selbst im Blick haben, sondern als Oberzentrum auch die Region mitversorgen darf und muss. Nun werden in Kooperation mit der TU Dresden hier Ärzte ausgebildet – sie lernen so die Stadt .. weiterlesen

Kurt Biedenkopf gestorben – ein großer Sachse 

Mit Professor Dr. Kurt Biedenkopf (1930-2021) ist nicht nur der 1. Ministerpräsident des Freistaats Sachsen von uns gegangen, sondern auch ein kluger Vordenker, Hochschullehrer und Mahner für Generationengerechtigkeit. Er hat Sachsen nach 1990 zu großem Ansehen verholfen, dem Wort “Heimat” eine für die Menschen fassliche Bedeutung gegeben und viele Standortentscheidungen getroffen, die der Wirtschaft in .. weiterlesen

Bald sind Bundestagswahlen – in Chemnitz kann man den Kandidaten live erleben 

Liebe Chemnitzerinnen und Chemnitzer, den Bundestagsabgeordneten und Kandidat für die nächste Wahlperiode Frank Heinrich können Sie in den nächsten Tagen und Wochen live erleben – hier sind die Termine mit seinen Auftritten in den Stadtvierteln, die ich als Landtagsabgeordnete vertrete: 21. Juli um 18 Uhr an der Jüdischen Gemeinde, Kapellenberg 28. Juli 9 bis 11 .. weiterlesen