Leuchten, digitale Vernetzung und mehr: Zukunft der Städte 

Besuch bei HLKomm am 27. Juni 2017 in Leipzig Im Rahmen der Sommertour des Arbeitskreises “Wirtschaft, Arbeit und Verkehr” besuchte ich mit Abgeordnetenkollegen die Zukunftsschmiede für moderne Stadttechnik: Dort tüfteln Experten an neuen Lösungen für eine “Smart City”, auch für einzelne Quartiere und Häuser. Ein wichtiges Beispiel sind “intelligente” Straßenlaternen mit WLAN-Anschluss, bei denen man .. weiterlesen

Motoren aus Chemnitz – Maschinenbau mit Tradition 

Mit dem 19. Juni 2017 sind bei VW Chemnitz 15 Millionen Motoren gebaut – eine bemerkenswerte Leistung Die Präzision und weltweite Verwendung der Motoren ist im Gesamtkonzern nicht immer das wichtigste: Aber die VW-Motoren aus Chemnitz sind Spitzenklasse! Das hob eine Festveranstaltung mit viel politischer Prominenz und Vertretern aus Stadt und Unternehmertum besonders hervor.

Helle Räume – Wohlfühlatmosphäre für Senioren 

Sommerfest zum 30-jährigen Bestehen des DRK Pflegeheims am 17. Juni 2017 in der Fritz-Fritzsche-Straße Für Senioren ist es nicht einfach: Wer pflegebedürftig wird, muss die “eigenen vier Wände” verlassen. Umso wichtiger ist es, dass das neue Domizil, die Pflegeeinrichtung, eine angenehme Atmosphäre bietet. Davon konnte ich mich vor dem Sommerfest in der Fritz-Fritzsche-Straße erneut überzeugen. .. weiterlesen

Große Erfolge nach langem Training… 

…bei den 7. Chemlympics im Sportforum am 6. Mai 2017 Der Standort Sportforum zeigt, wie es geht: Wieder sind viele talentierte Sportler zusammengekommen, um sich bei den Chemlympics zu messen. Es war eine tolle Atmosphäre. Ich möchte gern weitere Sportler ermuntern, sich diesem Wettbewerb zu stellen!

25 Jahre Textilforschung auf Spitzenniveau 

Gratulanten erleben am 3. Mai 2017 Einweihung des “Zentrums für textilen Leichtbau” mit Alles passte zusammen: Das Sächsische Textilforschungsinstitut ist 25 Jahre alt, sein Geschäftsführer Andreas Berthel feiert 65. Geburtstag, ein neues Zentrum für den wichtigen Forschungszweig Leichtbau nimmt die Arbeit auf. Dazu gratulierten Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig, Ministerpräsident Stanislaw Tillich und Ingeborg Neumann, Präsidentin des .. weiterlesen

Baumaßnahmen und neuer Schulbezirk entlasten Schule 

Heinrich-Heine-Grundschule kann so den Schüleransturm besser bewältigen Eigentlich ein gutes Zeichen: In Bernsdorf gibt es viele Kinder. Die Heinrich-Heine-Grundschule soll nun in jedem Jahrgang 4 Klassen haben. Dazu ist bereits das Schulhaus fertig saniert, die Außenanlagen werden in den kommenden 3 Jahren fertiggestellt. Entlastung bringt zudem die Zusammenlegung des Grundschulbezirks mit der Comenius-Schule. Ferner wird .. weiterlesen

Fraktionsgemeinschaft CDU und FPD bleibt dabei… 

… dass Videoüberwachung im Stadtzentrum die Sicherheitslage für die Chemnitzer Bürgerinnen und Bürger verbessert! Jede Kommune möchte ihren Einwohnern ein Maximum an Lebensqualität bieten. Dazu gehört, dass sich die Menschen in der Innenstadt sicher fühlen. Nach einer Sicherheitskonferenz im Oktober 2016 zeichnet sich für Chemnitz ein anderes Bild: In der Wahrnehmung vieler Bürgerinnen und Bürger .. weiterlesen

Mit Büchern spielend lernen – das beginnt bei den Kleinsten 

Am 23. November 2016 gab es “Vorlesekoffer” zu bestaunen Mit der Aktion “Vorlesekoffer”, die ich gern unterstütze, kommen Kinder in Kontakt mit verschiedensten Büchern, die zum Schmökern und Vorlesen einladen. Damit sind auch schon die wichtigsten Zielgruppen benannt: Neben den Kindern sind Eltern, Kindergärtnerinnen und Bekannte gefragt, die beim Vorlesen wertvolle Sätze weitergeben können. Beim .. weiterlesen

So wichtig ist es, mit Kindern zu lesen 

Am 18. November 2016 beteiligte ich mich am Vorlesetag der Kita im Mehrgenerationenhaus in der Irkutsker Straße Alle waren sich einig: Es ist auch mal schön, wenn jemand anderes zum Vorlesen in den Kindergarten kommt. Das habe ich gern gemacht, weil ich bei unsern Jüngsten immer etwas lerne: Wie sie die Texte und Bilder aufnehmen, .. weiterlesen

Chemnitz ist ein innovativer Forschungsstandort 

Festakt zum 25. Jubiläum des Fraunhofer-Instituts für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik Bundesbildungsministerin Johanna Wanka würdigte die Chemnitzer Innovationsschmiede, die der Wirtschaft und der ganzen Region sehr vielfältig nützt, als Meilenstein im Bereich Forschung und Entwicklung. Gemeinsam mit Prof. Reimund Neugebauer, dem Präsidenten der Fraunhofer-Gesellschaft, Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig und dem amtierenden Rektor, Prof. Andreas Schubert, konnte ich .. weiterlesen