Bernsdorf

Das frühere kleine Dorf nahe der Stadt ist zum Universitätsstandort mit vielfältigen Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten geworden. Am bekanntesten ist sicher das Sommerbad mit seiner europaweit einzigartigen 100-Meter-Bahn. Das Sportforum bietet sowohl für Freizeitsportler wie für Profis beste Bedingungen. Umgeben von vielen Gärten gehört Bernsdorf zu den erschwinglichen Wohngegenden. Für Familien ideal liegt das Goethe-Gymnasium an der Straßenbahnlinie 2. In den letzten Jahren haben sich vor Ort einige neue Geschäfte angesiedelt. Berühmte Grabmale u.a. von Chemnitzer Industriellenfamilien wie Hartmann oder Haubold können Spaziergänger auf dem Weg über den Städtischen Friedhof bewundern.

 

Schlagwörter
..